Wir sind die Freie Arbeiter*innen-Union in Potsdam

Willkommen auf der Seite der Freien Arbeiter*innen-Union Potsdam! Wir sind eine anarchosydikalistische Basisgewerkschaft. Seit dem Frühjahr 2017 sind wir in Potsdam aktiv – zunächst noch angebunden an die FAU Berlin. Seit April 2021 sind wir ein eigenständiges Syndikat. Gewerkschaftliche Organisierung ist für uns eine notwendige Selbstverständlichkeit. Denn im Kapitalismus wird uns nichts geschenkt. Wir kämpfen gemeinsam gegen Ausbeutung und schlechte Arbeitsbedingungen. Trotzdem bleibt unser langfristiges Ziel die Abschaffung der Lohnarbeit. Die FAU ist eine Gewerkschaft für alle Lohnabhängigen – auch und besonders als Menschen in prekären Beschäftigungsverhältnissen, als Erwerbslose oder Menschen in unbezahlten oder illegalen Beschäftigungsverhältnissen können wir uns organisieren. Macht mit und lasst uns Chefinnen und Kapital gemeinsam den Kampf ansagen!

Workers of the world, unite…


Eine stilisierte Fabrik, darunter steht "General Strike"

Gewerkschaftliche Sprechstunde

Einmal in der Woche gibt’s die Möglichkeit, in unsere Sprechstunde zu kommen. Hier setzen wir uns gemeinsam mit Problemen auf der Arbeit, aber auch beim Amt auseinander, prüfen, inweifern und mit welchen Mitteln wir gewerkschaftliche tätig werden können, welche Risiken und Chancen unsere Pläne bergen und welche Akteure – wie zum Beispiel Anwält*innen – wir noch hinzuziehen müssen.

Wenn du vorbei kommen möchtest, melde Dich kurz an unter faup-sprechstunde[aett]fau.org

Umriss einer geballten Faust

Die Vollversammlung

Einmal im Monat treffen wir uns und besprechen alles, was in der FAU Potsdam gerade passiert! Gerne kannst Du uns besuchen, auch wenn Du noch kein FAU Mitglied bist. Die Vollversammlung findet jeden letzten Dienstagabend statt. Wenn Du dabei sein möchtest, schreib uns einfach eine Mail an faup-kontakt[aett]fau.org. Wir freuen uns immer über Besuch!